Die Erotikdarstellerin Riley Steele ist ein echter Eyecatcher unter den Fleshlight Girls. Die sexy Blondine mit den prallen Titten präsentiert jetzt nicht nur ihren tollen Body, sondern auch das süße Geheimnis zwischen ihren Beinen. Für die Fleshlight Nipple Alley stand die hübsche Blondine Modell und ließ ihre Pussy naturgetreu nachformen.

Was erwartet Dich? Ein Orifice, das einfach nur lecker ist! Die Schamlippen von Riley Steele haben die beliebte Schmetterlingsform, die zahlreiche Männer verrückt macht. Über der verführerischen Öffnung siehst du die Lustperle der erotischen Dame – ein verlockender Anblick! Die raffinierte Nipple Alley Gummimuschi gibt es optional in zwei Ausführungen. Du hast die Wahl zwischen der regulären Version, die in einem perlweißen Case verborgen ist, und der luxuriösen Variante aus der Limited Edition Pirates Fleshlight. Beide Varianten zeigen die Butterfly-Pussy von Riley Steele, wobei sich die extravagante Ausgabe in einem goldfarbenen Case versteckt. Für die Echtheit und originalgetreue Nachbildung steht der erhabene Schriftzug mit dem Namen des Pornostars.

Super-Skin außen und innen – so macht Wegstecken Spaß!

Für Dein ganz spezielles Vergnügen ist das Nipple Alley Insert wie geschaffen. Die besondere Innenstruktur sorgt für eine optimale Stimulation. Das Insert der Fleshlight Nipple Alley ist mit zahlreichen Noppen versehen. Diese Noppen sind keine gewöhnlichen Reizelemente, sondern setzen sich aus großen Noppen, gekörnt von kleinen Noppen, zusammen. Dein Penis wird damit in der Nipple Alley von allen Seiten stimuliert.

Im Detail erwartet Dich in dieser Fleshlight Girls eine Wirkung, die kräftig spürbar ist, jedoch nicht extrem stark. Dadurch ergibt sich eine reizvolle und intensive Massagewirkung. Der vielleicht größte Vorteil der künstlichen Pussy: Mit ihr dauert es einfach etwas länger. Warum solltest Du Dich mit einem kurzen Spaß zufrieden geben, wenn Du die Sache hinauszögern kannst? Sehr angenehm ist das hochwertige Material. Super-Skin fühlt sich wirklich real an und gibt der Taschenmuschi einen griffigen Touch. Die fantastische Nachbildung einer absolut scharfen Vagina zeigt, es kommt eben auf Größe und Technik an. Die Größe der Gummimuschi: Ein Kanaldurchmesser von 16 bis 18 Millimeter mag für eine Original Taschenmuschi auf den ersten Blick relativ weit erscheinen. Durch die spezielle Nipple Alley Noppenstruktur im Inneren ist dieser Kanal jedoch so beschaffen, dass sich die vermeintliche Weite exakt an den jeweiligen Penis anpasst. Es entsteht genau der Druck, der Dir ein täuschend echtes Erlebnis verschafft.

Kunstmuschi extrem: Willkommen in der Nipple Alley!

Der optische Eindruck, den das Orifice der Fleshlight Nipple Alley hinterlässt, ist nur ein erstes Versprechen auf eine atemberaubende Penetration. Mit dem ersten Stoß teilen sich die Schamlippen, und Du fühlst sofort die intensive Stimulation der Noppen. Mit jeder weiteren Bewegung baut sich ein konsequenter Unterdruck auf. Die Massagewirkung der Fleshlight ist deutlich spürbar und sorgt für den perfekten Lustgewinn.

Die dicht stehenden Noppen mit ihrer besonderen Form sorgen für die perfekte Masturbationstechnik, und zwar in der Form, dass sich die innere Struktur der Fleshlight Nipple Alley wundervoll intensiv an Deinen Schwanz schmiegt. Das raffinierte Modell aus der Reihe Fleshlight Girls ist leider ein wenig pflegeintensiv. Die dichte Noppenstruktur des Nipple Alley Inserts erfordert eine gründliche Reinigung. Aber diesen Aufwand ist Dir Deine scharfe Taschenmuschi bestimmt wert! Glücklicherweise ist die Trocknungszeit dank des geräumigen Kanals recht kurz. So kann die künstliche Vagina von Riley Steele schon bald zum nächsten Einsatz kommen!