Fleshlight Pink – Super Tight – Taschenmuschi

Fleshlight Pink Lady – Super Tight

fleshlight taschenmuschi onanierhilfeJetzt geht’s ans Eingemachte! Das Super Tight Insert für die Fleshlight Pink unterscheidet sich vom Original Einsatz optisch kaum. Eigentlich gar nicht. Der Unterschied befindet sich unsichtbar im Innern und ist nur im Querschnitt zu erkennen, bei gleichzeitiger Benutzung eines Lineals. Der Röhrendurchmesser dieser Fleshlight ist nämlich etwas enger.

In Zahlen: Der Innendurchmesser des Fleshlight Super Tight Insert beträgt etwa 15 Millimeter und ist damit 5 Millimeter schmaler als das klassische Original Fleshlight Insert. Die Innenlänge beträgt etwa 22 Zentimeter, zuzüglich Öffnung.

Als Case wird das der normalen Fleshlight Original verwendet, der Einsatz ist schließlich auswechselbar. Zur Verfügung stehen fünf verschiedene Orifices, so dass für jeden Penis die richtige Öffnung dabei ist: oral, rektal, vaginal und zwei verschiedene Schlitzvarianten. Die Öffnungen sind ohnehin mehr etwas fürs Auge – einmal drin, merkst Du keinen Unterschied mehr.

Wende das Insert der Taschenmuschi wie Du willst

fleshlight pink lady super tightWir haben den Vagina-Einsatz dennoch mal etwas genauer unter die Lupe genommen. Besonders erotisch sieht das nackte Insert nicht aus, eher wie ein großes rosafarbenes Spermium. Aber Du kannst es drehen und wenden wie Du willst und somit die extreme Stabilität testen.

Es fühlt sich an wie echte weiche Haut. Zum Reinigen wird das Super Tight Insert problemlos umgestülpt.

Der glatte Innenkanal kann auch ohne Umkrempeln einfach durchgespült werden, weil an den strukturfreien Innenwänden kaum Rückstände von Sperma oder Gleitgel hängenbleiben. Mit der Reinigung Deiner Fleshlight solltest Du jedoch nicht zu lange warten.

Beim praktischen Einsatz der Kunstmuschi macht sich der geringere Durchmesser des Innenkanals kaum bemerkbar, es sei denn Du bist sehr empfindlich oder besitzt von Natur aus einen schlanken Penis. Dann wäre das Fleshlight Super Tight Insert genau richtig für Dich.

Dein Arbeitsgerät wird beim Masturbieren etwas fester von den Innenwänden der Röhre umschlossen als beim Original und die Stimulation selbst ist etwas stärker spürbar. Dafür ist die Sogwirkung geringer, denn durch den engeren Kanaldurchmesser kann sich weniger Unterdruck aufbauen.

Schmal, aber nicht schmal genug

fleshlight pink lady super tight caseUnser Fazit: Wenn Du ein klassischer Erstmasturbator bist und Dein Penis im ausgefahrenen Zustand keine gewaltigen Ausmaße annimmt, dann ist das Super Tight Insert eine gute Wahl. Mit dieser Taschenmuschi kannst Du nichts verkehrt machen, die Stimulation ist etwas besser als beim Original Insert, der Saugeffekt dafür etwas geringer.

Wenn Du es richtig eng magst, dann greife besser zum Ultra Tight oder zum Forbidden Insert. Der Tipp mit dem Gummiring am unteren Gewinde, um die leichten Klappergeräusche der Hülle zu verhindern, gilt auch hier, ebenso unser Hinweis, nur echtes Talkumpuder zu verwenden.

Unser Tipp: Wenn Du beim Wichsen eine glatte und enge Reibung magst, auf Rillen und Noppen gut und gern verzichten kannst und auch keine besondere Saugwirkung erwartest, dann ist das Super Tight Insert perfekt für Dich. Ansonsten macht es Dir das Original genauso gut.

Hiermit ist der Fleshlight-Klassiker des Herstellers ILF gemeint. Das Original in Form einer echten Frau, bekommst Du nur, wenn Du die Augen offen hältst, Dich unter Leute begibst und nicht auf den Mund gefallen bist. Allerdings könnte die Fleshlight Pink beziehungsweise das Super Tight deutlich preiswerter sein – aber das ist Ansichtssache.

Bis dahin gilt: Der Preis ist heiß!

Schreibe einen Kommentar